Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Neftenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde mit Weitsicht
Bild vergrössern

Qualitäts-Information aus der Wasserversorgung Neftenbach

Basierend auf der letzten Information bezüglich der überschrittenen Grenzwerte von Chlorothalonilsulfonsäure im Grundwasser des Grundwasserpumpwerkes Hofstetten informieren wir Sie über die neusten Untersuchungsergebnisse.

Die Ergebnisse der Beprobung vom 16.07.2019 weisen einen Wert der Chlorothalonilsulfonsäure von 0.000341 Gramm pro Liter auf. Der Grenzwert liegt hierfür bei 0.0001 Gramm pro Liter. Das Grundwasserpumpwerk Hofstetten ist deshalb weiterhin nicht in Betrieb.

Zur Sicherung der Trinkwasserqualität wird die Leitung vom Grundwasserpumpwerk Hofstetten zum Reservoir Chüehni drei Mal pro Woche gespült. Es wird deshalb für je 50 Minuten ein Leitungsinhalt von 18 m3 gefördert.

Die Durchmischung im Reservoir Chüehni mit der täglichen Quellschüttung von ca. 58 m3 und dem zugespiesenem Trinkwasser aus den Druckzonen Hünikon und Neftenbach von ca. 60 m3 garantieren die Einhaltung an die gestellten Anforderungen für das Lebensmittel Trinkwasser. Mit dem abnehmenden Verbrauch in dieser Druckzone und der witterungsbedingten höheren Quellschüttung wird die Abhängigkeit von Trinkwasser-Zukäufen im Winterhalbjahr kleiner.

Wir werden das Grundwasser verstärkt beproben und Sie über die weiteren Schritte informieren. Die Analysewerte bestärkt die Wasserversorgung Neftenbach, die vorhandenen Quellen verstärkt zu nutzen und neue Quellgebiete im Wald zu erschliessen. Die Risiken und Gefahren von Quellgebieten im Wald sind bedeutend kleiner als in übrigen Gebieten.

Für Fragen und weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Brunnenmeister Reto Grob: 052 315 11 45 oder reto.grob@neftenbach.ch



Datum der Neuigkeit 26. Sept. 2019