http://www.neftenbach.ch/de/ueberunsmain/dorfteile/welcome.php
09.07.2020 09:07:01


  Aesch 

Lage
Das Dorf Aesch liegt am Irchelausläufer nordöstlich von Neftenbach an der Umfahrungsstrasse (Schaffhausenstrasse). Von zwei Seiten gelangt man über die alte Schaffhauserstrasse in das kompakte Siedlungsgebiet mit herkömmlichen Wohn- und Oekonomiegebäuden und neueren Wohnhäusern dazwischen. Die Landwirtschaft und das Kleingewerbe finden hier zwischen bewohnten Häusern statt. Die Gärten und Vorplätze bieten Raum für Menschen und Tiere. Das in si

  Höfe  Lage
Der Kehlhof
Der Ödenhof
Das Talgut
Das Wartbad

Geschichte
Die Höfe gehen letztlich auf die Grundherrschaft des Klosters Reichenau zurück. (Quelle: Dorfgeschichte von E. Ott, H. Kläui, O. Sigg)


Tradition
Ob es in den Höfen Traditionen gibt, entzieht sich dem Gemeindeschreiber. Hinweise nimmt er dankbar entgegen.


Hier gelangen Sie zu den Fotos des Dorfteiles "Höfe".
  Hueben  Lage
Oberhalb von Schloss Wart und dem Talgut liegen vier als Hueben bezeichnete Weiler.
Die Unterhueb erreicht man von der Wartgutstrasse her kommend als erste.
Die Mittelhueb und die Hinterhueb liegen versetzt praktisch auf gleicher Höhe.
Die Oberhueb liegt, einem Adlerhorst gleich, zuoberst auf dem Wartberg und belohnt mit einer traumhaften Weitsicht auf das untere Tösstal und die Stadt Winterthur.


Geschichte
Es wird angenommen, dass es sich ursprünglich um eine Hueb g
  Hünikon  Lage
Das Dorf Hünikon liegt in der nördlichen Ecke der Gemeinde Neftenbach beidseitig der Flaachtalstrasse nahe der Gemeindegrenze zum Nachbarort Dorf. Alte, zum Teil sorgfältig renovierte Wohn- und Ökonomiegebäude säumen die leicht geschwungene Linie der Flaachtalstrasse, welche kürzlich auf vorbildliche Weise mit einem Trottoir ausgerüstet wurde. In Hünikon gehen noch einige Bewohner einer Tätigkeit in der Landwirtschaft nach oder betreiben ein kleines Unternehmen. Für Kinder muss es e
  Riet  Lage
Das Dorf Riet liegt östlich von Neftenbach entlang der Seuzachstrasse. Die Menschen in Riet bewohnen einerseits ältere Liegenschaften oder Reihen-Einfamilienhäuser, verzeinzelt Mehrfamilienhäuser. Die am Dorfrand liegenden Betriebe, das Betonwerk und ein Recyclingbetrieb gehören zum Dorfbild wie das Künstler-Atelier mit den verwitterten Holzfiguren davor, deren Schöpfer den einst am Unteren Graben in Winterthur liegenden Holzmann "Holidi" zur stadtbekannten Figur gemacht hat. Zwisch
  Tössallmend  Lage
Das besiedelte Gebiet Tössallmend liegt südlich von Neftenbach zwischen dem Fluss Töss und der Weiachstrasse. Aus der Ferne betrachtet fallen die gross proportionierten Industrie- und Werkgebäude auf, die teilweise in leuchtenden Farben wie Riesen im Auenland stehen. In der Tössallmend wird gelebt und gearbeitet. Innovative Firmen haben hier angesiedelt und schätzen die Nähe zum Autobahnanschluss und zum Flughafen. Parallel zur pulsierenden Arbeitswelt pflegen die Bewohner der Tössa