http://www.neftenbach.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?action=showdienst&dienst_id=33882
21.07.2018 06:02:40


Feuerwehr


Neftenbach:

Kontakt
Feuerwehrkommando
Zeughausstrasse 51
8412 Aesch (Neftenbach)
Tel. 052 315 48 10
Kommandant: Christoph Frei

Aufgaben
Die Aufgaben der Ortsfeuerwehr Neftenbach sind äusserst vielfältig. Als zeitgemässe Dienstleistungsorganisation steht die Feuerwehr heute in den unterschiedlichsten Bereichen im Einsatz:
  • Rettung von Personen und Tieren
  • Schutz und Rettung von Sachwerten und Kulturgütern
  • Brandbekämpfung jeder Art
  • Einsatz bei Elementarereignissen (Überschwemmung, Erdrutsch, Hagel, Sturm etc.)
  • Umweltschutz: Öl-, Chemie- und Strahlenwehr
  • Verkehrsdienst und Personenrettung bei Verkehrsunfälle

Alarmierung und Bereitschaft
Eine einfache, rasche und zuverlässige Alarmierung ist die Grundvoraussetzung für eine zeitgerechte Intervention der Feuerwehr am Schadenort.
Die Alarmierung der Feuerwehr Neftenbach erfolgt heute über ein Double Paging. Nach Eingang des Notrufes 118 werden durch die regionale Alarmzentrale, je nach Ereignis verschiedene Teile, Spezialisten oder die gesamte Feuerwehr innert weniger Minuten aufgeboten. Bei Bedarf fordert der Einsatzkommandant weitere Teile oder Spezialisten der Stützpunktfeuerwehr Winterthur an.
Die Mitglieder der Feuerwehr Neftenbach sind damit rund um die Uhr während 365 Tagen im Jahr zum Schutz der Neftenbacher Bevölkerung einsatzbereit.

Organisation
Gemäss den Anforderungen der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich (GVZ) wurde die Feuerwehr Neftenbach dem Konzept 2000 plus angepasst. Ihr gehören heute 76 Personen an:
  • Kommando / Stab
  • zwei Einsatzzüge gegliedert in
  • vier Einsatzgruppen mit Elektrospezialisten und Sanitäter
  • Verkehrsgruppe

Anforderung und Rekrutierung
Die Anforderungen an die Feuerwehrleute sind in technischer wie auch persönlicher Hinsicht enorm gestiegen. Diese Veränderungen und die daraus resultierenden Konsequenzen für die Feuerwehren werden heute bei der Rekrutierung, Selektion und Ausbildung berücksichtigt.

Anforderungen an ein Feuerwehrmitglied
Wohnort: Gemeinde Neftenbach
  • Arbeitsort: Neftenbach oder Umgebung
  • Übungsbesuch: Verpflichtung zum lückenlosen Übungsbesuch
  • Einrückungspflicht: Verpflichtung zum Einrücken im Alarmfall
  • Arbeitgeber: Zustimmung für Einsätze während der Arbeitszeit
  • Gute gesundheitliche und körperliche Verfassung
  • Motiviert, einsatzfreudig, belastbar
  • Teamfähig (muss sich ein- und unterordnen können)

Rekrutierung
Es gibt viele Gründe, der Feuerwehr beizutreten. Mit einem Engagement in der Feuerwehr helfen Sie der Bevölkerung unserer Gemeinde und können gleichzeitig beruflich und persönlich von einer guten Ausbildung profitieren. Was in der Feuerwehr besonders zählt, ist die Kameradschaft. Selbstverständlich braucht es auch eine gute Gesundheit, wie auch ein bisschen Sportlichkeit nicht schaden kann.

Wenn Sie bereit sind, sich für die Aufgaben der Feuerwehr zu engagieren und dafür auch 'in die Hosen zu steigen', melden Sie sich beim Feuerwehrkommandanten oder schauen Sie einfach an einer der nächsten Übungen vorbei.

Aus- und Weiterbildung
Die Mitglieder der Feuerwehr Neftenbach trainieren in rund 12 Übungen den Pionier- und Löschdienst, die Ausführung von Rettungen, den Öl-/Chemiewehreinsatz etc. und absolvieren zusätzlich verschiedenste Aus- und Weiterbildungskurse in den Trainingszentren der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich.

Ausrüstung und Material Fahrzeuge

  • Tanklöschfahrzeug (TLF)
  • Ersteinsatzfahrzeug mit Motorpumpe (EEF)
  • Verkehrsfahrzeug (VGF) * Personentransporter (PTF)
  • Elektrogruppenfahrzeug (EGF)
  • Öl-/ Chemiewehranhänger (OCF)

Ausrüstungen, Geräte, Material

  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Atemschutzausrüstungen
  • Pioniergeräte (Hydr. Schere/Spreizer, Kettensägen, Seilzugapparate, Hebekissen etc)
  • Motorpumpe (Pumpen für verschiedenste Einsätze)

zur Übersicht